Hier das Rezept zu einem vielseitigen Dessert, das durch die enthaltenen Chia-Samen ein wahrer Energiespender ist!

Zutaten:

200 g Früchte der Saison (Beeren, Bananen, Bratapfelreste, Pfirsiche, Marillen)
250 ml Mandelmilch
4 EL Chia-Samen
2 EL Reissirup
100 g Cashew Nüsse

Mandelmilch, Chia-Samen und Reissirup vermengen und ca. 30 Minuten quellen lassen. Gelegentlich umrühren.

Cashew Nüsse grob hacken und trocken unter Rühren auf mittlerer Stufe in einer beschichteten Pfanne rösten.

Früchte in Stücke schneiden.

Schichtweise in breite Gläser oder Schüsseln aus Glas füllen:

je 2 mal Früchte, Cashew, Chia-Pudding. Mit Nüssen abschließen.

Ergibt 4 Portionen
Zubereitung: 20 Minuten
Ruhen: 30 Minuten

*  vegan   *  laktosefrei   *  fettarm

Chia Samen - ein Geschenk der Natur für eine gesunde, natürliche Ernährung!
Das Besondere an Chia Samen ist ihr hoher Gehalt an wertvollen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren im idealen Verhältnis von etwa 3:1. Ferner enthalten sie hochwertiges Protein, Mineralstoffe, viele Vitamine sowie einen hohen Anteil an Ballaststoffen, der sich in Kombination mit den guten Quelleigenschaften der Samen positiv auf die Verdauung und Darmtätigkeit auswirkt.


Das Rezept ist unserem Backbuch "Anders backen - Weihnachten" entnommen. Hier ist die Variante mit Bratäpfeln abgedruckt. Ein feines Rezept für Bratäpfel ist ebenfalls enthalten.